weitere in der Ergotherapie-Praxis angebotenen Behandlungen als verordnungsfähige Heilmittel nach Heilmittelrichtlinien 2011


psychisch-funktionelle Behandlungen

dient bei der Behandlung psychosozialen, kognitiven, motivationalen und emotionalen Störungen der Verbesserung oder/und Wiederherstellung entsprechender Kompetenzen, zum Beispiel bei:

  • Depressionen und andere affektive Störungen
  • Angststörungen
  • Stoff- und nichtstoffgebundene Abhängigkeitserkrankungen
  • Persönlichkeitsstörung und Verhaltensstörungen
  • Schizophrenie und schizoaffektive Störungen
  • Somatisierungsstörungen und somatoforme Störungen

 

Sensomotorisch-perzeptive Behandlung

dient bei der Behandlung krankheitsspezifischer Störungen der Verbesserung oder/und Wiederherstellung von Wahrnehmungsfähigkeit und/oder Fähigkeit motorischer bzw. koordinatorischer Funktionen

 

Entwicklungsstörungen:

  • Entwicklungsstörungen im Kleinkind- und Vorschulalter
  • Entwicklungsstörungen schulische Fertigkeiten (LRS, Dyskalkulie)

 

Neurologische Erkrankungen:

  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Ataxien
  • Aphasien
  • Neglect (Gesichtsfeldstörungen)
  • Zustand nach Schlaganfall
  • Zustand nach Hirntrauma
  • Zustand nach Hirntumor

 

Motorisch-funktionelle Behandlung

  • Verletzung der Knochen, Muskulatur, Nerven der oberen und unteren Extremitäten
  • Entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen u.a. aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke

So finden Sie uns!

Kontakt

Praxis für Ergotherapie der MOVE gGmbH
Ergotherapeutin Esther Israel
Robert-Koch-Str.18 | 08340 Schwarzenberg
+49 3774 / 20063
+49 3774 / 1801066
ergotherapie-move@freenet.de
Montag und Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 08.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr